Guardini Galerie

"Das Kunstwerk hat keinen Zweck, wohl aber einen Sinn, nämlich den 'ut sit', daß es da sei, daß in ihm das Wesen der Dinge und das innere Leben der Künstler-Menschenseele wahrhaftige, lautere Gestalt gewinne." Romano Guardini

Einen Schwerpunkt im Veranstaltungsprogramm der Guardini Stiftung nimmt die zeitgenössische bildende Kunst ein. Seit Oktober 2000 werden die Galerieräume in unmittelbarer Nähe zum Martin-Gropius-Bau am Askanischen Platz in Berlin Kreuzberg bespielt. Auf 360 m2 finden in der Guardini Galerie Gruppen- und Einzelausstellungen, Lesungen, Vorträge, Konzerte und Kolloquien statt.

Das Spektrum reicht von Einzelausstellungen international renommierter Künstler bis zur Präsentation junger experimenteller Kunst. Kuratoren der Guardini Galerie sind Matthias Flügge, der Vorsitzende des Fachbeirats Bildende Kunst, und Frizzi Krella.

Guardini Galerie
Askanischer Platz 4
10963 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 13 bis 18 Uhr

Aktuelle Ausstellung

Vergangene Ausstellungen

Ausstellung | Irrfahrten – Urlich Wüst – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | Irrfahrten – Urlich Wüst

23. Februar 2005 – 08. April 2005

23. Februar bis 8. April 2005 | Ulrich Wüst zeigt erstmals eine Zusammenstellung seiner „Reise-Fotografien“. Durch sein fotografisches Auge konfrontiert Wüst den Betrachter mit einer Gegenüberstellung scheinbar verwandter Strukturen, die an weit auseinander liegenden Orten aufgenommen wurden.

Weiterlesen
Ausstellung | das böse – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | das böse

17. November 2004 – 28. Januar 2005

17. November 2004 bis 28. Januar 2005 | In der Ausstellung das böse fokussieren Künstlerinnen und Künstler verschiedene Facetten des Bösen in Form von Videos, Fotoarbeiten, Rauminstallationen, Malerei, Performance und Zeichnungen.

Weiterlesen
Ausstellung | Circum – Thomas Hartmann – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | Circum – Thomas Hartmann

01. September 2004 – 29. Oktober 2004

1. September bis 29. Oktober 2004 | Hartmann arbeitet sich ab an den großen Themen der Menschheit, ohne Pathos und mit Witz. Figürlichkeit und Abstraktion, realer und geistiger Raum werden in den Farbschichten sichtbar und physisch spürbar.

Weiterlesen
Ausstellung | Photographien – Michael Wesely – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | Photographien – Michael Wesely

08. Mai 2004 – 08. Juli 2004

8. Mai bis 8. Juli 2005 | Die Serie „Santa Margarida, Roses“ (1996) von Michael Wesely umfasst mehrere großformatige Bilder, die das touristische Leben an dem gleichnamigen spanischen Strand „dokumentieren“.

Weiterlesen

Ausstellung | Cave Canem – Alfons Hüppi

28. April 2004 – 02. Juli 2004

28. April bis 2. Juli 2004 | Die Ausstellung Cave Canem gibt Einblick in die Auseinandersetzung eines zeitgenössischen Künstlers mit den Kulturen Nordafrikas und des Vorderen Orients bis in den Iran und das christliche Armenien.

Weiterlesen
Ausstellung | junges forum – Das Unerklärte – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | junges forum – Das Unerklärte

18. Februar 2004 – 16. April 2004

18. Februar bis 16. April 2004 | Das Unerklärte kann als Motor des menschlichen Forschungstriebes betrachtet werden. Das Bedürfnis, uns selbst, sowie alles um uns herum erklären zu wollen, liegt in der menschlichen Natur begründet.

Weiterlesen