Guardini Galerie

"Das Kunstwerk hat keinen Zweck, wohl aber einen Sinn, nämlich den 'ut sit', daß es da sei, daß in ihm das Wesen der Dinge und das innere Leben der Künstler-Menschenseele wahrhaftige, lautere Gestalt gewinne." Romano Guardini

Einen Schwerpunkt im Veranstaltungsprogramm der Guardini Stiftung nimmt die zeitgenössische bildende Kunst ein. Seit Oktober 2000 werden die Galerieräume in unmittelbarer Nähe zum Martin-Gropius-Bau am Askanischen Platz in Berlin Kreuzberg bespielt. Auf 360 m2 finden in der Guardini Galerie Gruppen- und Einzelausstellungen, Lesungen, Vorträge, Konzerte und Kolloquien statt.

Das Spektrum reicht von Einzelausstellungen international renommierter Künstler bis zur Präsentation junger experimenteller Kunst. Kuratoren der Guardini Galerie sind Matthias Flügge, der Vorsitzende des Fachbeirats Bildende Kunst, und Frizzi Krella.

Guardini Galerie
Askanischer Platz 4
10963 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 13 bis 18 Uhr

Aktuelle Ausstellung

Vergangene Ausstellungen

Ausstellung | DEKALOG - Ein Assoziationsraum – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | DEKALOG – Ein Assoziationsraum

07. September 2019 – 17. November 2019

Das DEKALOG-Projekt zu Gast in Dresden. Vom 7. September bis zum 17. November 2019 zeigt das Leonhardi-Museum eine Übersetzung der Ausstellung „DEKALOG | Ein Assoziationsraum“.

Weiterlesen
Ausstellung | Heilige und verfluchte Orte – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | Heilige und verfluchte Orte

16. September 2019 – 22. November 2019

Eine Ausstellung im Projekt „Stadt und Religion“. Orte – Gott nah und Gott fern –, besondere Orte des Nachdenkens über unser Dasein, über die menschliche Existenz, ihre Sehnsüchte und Hoffnungen, über Zerstörung und Zersetzung.

Weiterlesen
FRAGMENT | Ausstellung Symposium Gesprächsreihe Performance – Guardini Stiftung e.V.

FRAGMENT | Ausstellung Symposium Gesprächsreihe Performance

13. Mai 2019 – 09. August 2019

13. Mai bis 9. August 2019 | Die Vollkommenheit des Fragments, die ungeahnte Kraft der Fantasie, die Faszination am Unvollendeten und die Anwesenheit der Abwesenheit.

Weiterlesen
Ausstellung | Andreas Lang - Eclipse – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | Andreas Lang – Eclipse

23. Januar 2019 – 18. April 2019

23. Januar bis 18 April 2019 | Als sich 2006 am Himmel über dem Nahen Osten eine Sonnenfinsternis ereignete, war für Andréas Lang der ideale Zeitpunkt gekommen, seine geplante Fotografie-Serie über die historischen Orte und Landschaften dieser Region zu beginnen.

Weiterlesen
transformare | Eine Fotografie-Ausstellung im Rahmen des Projekts "Stadt und Religion" – Guardini Stiftung e.V.

transformare | Eine Fotografie-Ausstellung im Rahmen des Projekts „Stadt und Religion“

24. September 2018 – 14. Dezember 2018

22. September bis 14. Dezember 2018 | Die Ausstellung transformare versammelt fotografische Arbeiten von Norman Behrendt, Johanna Diehl, Andréas Lang, Anton Roland Laub, Wilhelm Mundt, Loredana Nemes, Andreas Rost und Wenke Seemann.

Weiterlesen
Ausstellung | DIAPHAN | Manfred Henkel – Guardini Stiftung e.V.

Ausstellung | DIAPHAN | Manfred Henkel

23. Juni 2018 – 08. September 2018

23. Juni bis 8. September 2018 Ausstellung | DIAPHAN | Manfred Henkel Unter dem Titel Diaphan zeigt die Guardini Galerie Werke des Malers Manfred Henkel (1936–1988). Nach Studien in Stuttgart und Arbeitsreisen zur See lebte Manfred Henkel seit 1963 als freier Künstler in (West-)Berlin. 1966 begann er mit der Malerei in Bezug zu Architektur. Es…

Weiterlesen