Jenseitsvorstellungen in den Weltreligionen

Jenseitsvorstellungen in den Weltreligionen

Eine Kooperation der Guardini Stiftung e. V. und des Katholischen Deutschen Frauenbundes Diözesanverband Berlin e. V. (KDFB Berlin)

Was passiert im Fegefeuer? Warten im Paradies Jungfrauen auf die Tugendhaften? Wie sieht der Himmel für Frauen aus? Ist es in der Hölle heiß? Was macht Gott im Jenseits? Wie können wir heute glaubwürdig vom Jenseits sprechen? Braucht Glaube überhaupt Jenseitsvorstellungen?


TERMINE

20. Oktober 2022 | 19:00 Uhr
Christliche Konzepte des Jenseits: Ursprung, Geschichte und Plausibilität
Vortrag: Prof. Dr. Imre Koncsik

1. Dezember 2022 | 19:00 Uhr
Todes- und Jenseitsimaginationen in der christlichen Kunst
Vortrag: Prof. Dr. Daniela Hammer-Tugendhat

Alle Veranstaltungen finden in der Guardini Galerie (Askanischer Platz 4, 10963 Berlin) statt und werden live per Zoom gestreamt. Die Links finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Veranstaltungen.

Titelbild: Domenico di Michelino, Dantes Göttliche Kommödie, 1465


In Kooperation mit dem Katholischen Deutschen Frauenbund

Kategorien: