Schrift Sinne

Schriftenreihe des Forum Guardini 3

Exegese, Interpretation, Dekonstruktion

Der Band dokumentiert das dritte Kolloquium der von der Guardini Stiftung durchgeführten Reihe deutsch-italienischer Literaturtagungen; es fand in der Villa Vigoni am Comer See im September 1993 statt. Während zuvor die Frage religiöser Tendenzen in der Gegenwartsliteratur zur Sprache gebracht worden war (vgl. Trigon 2, Kap. I), im weiteren die Ausdrucksleistung von Sprache in Literatur, Theologie, Philosophie und Naturwissenschaften diskutiert wurde (vgl. Trigon 3, Kap. II), war das dritte Kolloquium dazu bestimmt, eine wichtige Tradition der europäischen Geistesgeschichte anhand exponierter Beispiele nachzuzeichnen: die Schrift-Deutung. Sie wurde als ein Verfahren der Schriftsinn-erfassung zunächst bibelbezogen entwickelt, dann aber auch für die Deutung säkularer Texte herangezogen.

 

Herausgeber:

Paolo Chiarini
Hans Dieter Zimmermann

Jahr der Veröffentlichung:
1994
ISBN:
3-9803395-3-X
Inhaltsverzeichnis zum Downloaden
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren