Ludger Hagedorn/Patricia Löwe (Hrsg.)

Stadt und Religion. Wegzeichen zu einer postsäkularen Urbanität

Publikation zum Projekt "Stadt und Religion"

Das Ende der Säkularisierungsthese?

Stadt und Säkularität werden in der Moderne häufig gleichgesetzt. Der vorliegende Forschungsband differenziert: Nicht nur durch Migrationsbewegungen wird das Spannungsfeld von Religion und Urbanität vielschichtiger und widersprüchlicher, als es noch vor wenigen Jahren schien.

Verlag Herder, 2021
296 Seiten, 30,00 €
ISBN: 978-3-451-38676-3

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren