8 TORE - 8 Chiffren | Stadt und Religion

Stadt und Religion

Coronabedingt wurde die Laufzeit des Projekts "Stadt und Religion" um ein halbes Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Die Abschlusstagung wurde auf den 15. bis 17. April 2021 verschoben. Die fünfte Staffel der Exkursionsreihe "Ortsbekenntnis - Bekenntnisorte" findet in digitaler Form statt.

Das Projekt "Stadt und Religion"

2018 bis 2021 realisiert die Guardini Stiftung das vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) geförderte Projekt "Stadt und Religion". Die moderne Großstadt ist längst kein Bollwerk der Säkularisierung mehr, sondern vielmehr ein Ort der Koexistenz verschiedenster Religionsgemeinschaften, die sich aktiv an der Gestaltung des Zusammenlebens beteiligen.

Weiterlesen...

... ein Teilprojekt des Projektes "8 Tore - 8 Chiffren"

Beispielbilder/Bild_Aktuelles_Projekt_Beispieltext.jpgStadttore sind Orte der Begegnung und der Auseinandersetzung. Sie markieren die Stelle, an der die Stadt zur Stadt wird – Orte, von denen aus man in alle Richtungen auseinandergeht und aus allen Richtungen auf die Stadt zugeht – Orte auch, wo auf faszinierende, ebenso wie auf bedrückende Weise die verschiedenen Religionen miteinander in Kontakt kommen.

Weiterlesen...

Aktuelle Veranstaltungen

Ausstellung | Berlin, Gott und die Welt

Ausstellung | Berlin, Gott und die Welt
12. April 2021 bis 29. Juni 2021 | Die Fotografieausstellung "Berlin, Gott und die Welt" versammelt Arbeiten von 13 Künstler*innen der Ostkreuzschule für Fotografie, die der religiösen Vielfalt Berlins, ihrer Vielschichtigkeit und Widersprüchlichkeit, nachspüren.

Weiterlesen...

Exkursionsreihe | Moscheenleben in Berlin

Exkursionsreihe | Moscheenleben in Berlin
Podcast | Ayse Almila Akca vom Institut für Islamische Theologie der Humboldt-Universität zu Berlin spricht über die Vielfalt des islamischen Spektrums in der Hauptstadt und schöpft dabei aus der reichen Erfahrung ihrer Feldforschung.

Weiterlesen...

Exkursionsreihe | Nicht nur Hedwig

Exkursionsreihe | Nicht nur Hedwig
Schlesische Katholik*innen und Protestant*innen haben nicht nur das Berliner Stadtbild geprägt; auch die große Akzeptanz religiöser Vielfalt in der Hauptstadt gründet sich u. a. auf dei berühmte "schlesische Toleranz". Auf deren Spuren führt Roswitha Schieb durch...

Weiterlesen...

Exkursionsreihe | KSG Hl. Edith Stein Berlin

Exkursionsreihe | KSG Hl. Edith Stein Berlin
In Prenzlauer Berg, in der Kirche St. Augustinus, feiert die Katholische Studierendengemeinde Hl. Edith Stein ihre Gottesdienste. Teil des Gemeindelebens sind aber auch soziale Projekte, gemeinsames Kochen, Reisen und andere Events. Studierende aus verschiedensten Teilen der Erde leben hier...

Weiterlesen...

Programmfolge

 
 

Zuletzt...

Rückblick | Fachkonferenz 2019:
Rückblick | Fachkonferenz 2019: "Heilige Orte, verfluchte Orte"

Vom 21. bis zum 23. November 2019 fand die jährliche Fachkonferenz im Projekt "Stadt und Religion" statt. Thema waren diesmal heilige und verfluchte Orte im urbanen Raum und die Stadt selbst als Ort der Verheißung und der Verdammnis.

Weiterlesen...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren