Guardini-Tag

 
2016 wurde der Guardini-Tag erstmals als neues Format der Guardini Stiftung ins Leben gerufen. Er widmet sich der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der Guardini-Forschung. Die Stiftung möchte damit die fächerübergreifende Kommunikation, den Austausch und die Netzwerbildung unter jungen Theologen, Philosophen und Religionswissenschaftlern vorantreiben und unterstützen. Im Zentrum eines jeden Guardini-Tages steht ein Werk Romano Guardinis.

Namhafte Wissenschaftler wie Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Prof. Dr. Jean Greisch, Prof. Dr. Ugo Perone, Prof. Dr. Peter Schallenberg und Dr. Ludger Hagedorn übernehmen wichtige Funktionen bei der Organisation und inhaltlichen Gestaltung.



Der Guardini-Tag wird unterstützt von der Robert Bosch Stiftung und der Bank für Kirche und Caritas.


Guardini-Tag 2019

Beispielbilder/Bild_Aktuelles_Projekt_Beispieltext.jpg24. - 26. Januar 2019
Der Guardini-Tag 2019 steht im Zeichen der Schwermut, deren heilbringendem und abgründigen Sinn sich Romano Guardini 1928 in seiner Schrift "Vom Sinn der Schwermut" widemte.

Weiterlesen

Guardini-Tag 2018

Beispielbilder/Bild_Aktuelles_Projekt_Beispieltext.jpg25. - 27. Januar 2018
Es ist der bekenntnishafte Satz Guardinis "Warum ich Europäer bin", der dem Guardini-Tag 2018 als Leitmotiv voransteht.

Weiterlesen

Guardini-Tag 2017

Beispielbilder/Bild_Aktuelles_Projekt_Beispieltext.jpg26. - 27. Januar 2017
Nach fast hundert Jahren will der Guardini-Tag 2017 nicht nur eine historische Exegese der wegeweisenden Schrift "Vom Geist der Liturgie" liefern, sondern erkunden, was sie uns gerade heute zu sagen hat.

Weiterlesen

Guardini-Tag 2016

Beispielbilder/Bild_Aktuelles_Projekt_Beispieltext.jpg

28. - 29. Januar 2016
Der Guardini-Tag 2016 brachte erstmals jüngere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern zusammen, die sich in ihren Arbeiten theologisch oder philosophisch mit Guardini befassen.

Weiterlesen


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren