Filmpreisträger des DEKALOG-Projektes
in Kreuzung an St. Helena in Bonn

Die DEKALOG-Filme gehen weiter auf Reise: Nach den Präsentationen der prämierten Filme zu den Geboten Eins bis Fünf im Jahr 2016 in Kreuzung an St. Helena in Bonn wird im Herbst 2017 dort die zweite Palette der preisgekrönten Filme gezeigt. Ort der Aufführungen (Termine siehe unten) ist die Kreuzung an Sankt Helena, ein in der ehemaligen Bundeshauptstadt außerordentlich angesehenes Ausstellungs- und Veranstaltungsforum, das in dem gleichnamigen Sakralbau beheimatet ist, der wiederum als ein bedeutendes Zeugnis der architektonischen Moderne gilt. Die Filmschau ist das Ergebnis einer Kooperation der Guardini Stiftung mit der Kulturinitiative Kreuzung an Sankt Helena. Ein Dialograum für christlichen Kult und zeitgenössische Kultur e.V. Vor und nach den Präsentationen finden Gespräche mit den Regisseuren/innen und anderen Gästen über die filmischen Arbeiten statt. 

DU SOLLST NICHT EHEBRECHEN
> 27. September 2017
»Der Verdacht«, Felix Hassenfratz (26 Minuten)
»Lauf der Dinge«, Juri Maia Jost (12 Minuten)

DU SOLLST NICHT STEHLEN
> 11. Oktober 2017
»La buena vida - Das gute Leben«, Jens Schanze (97 Minuten)

DU SOLLST NICHT FALSCH ZEUGNIS REDEN WIDER DEINEN NÄCHSTEN
> 25. Oktober 2017
»Alle meine Väter«, Jan Raiber (90 Minuten)

DU SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES NÄCHSTEN HAUS
> 8. November 2017
»Kaukasische Rochade«, Ulrich Aschenbrenner (16 Minuten)
»Vom Walde her«, Juliane Ebner (4 Minuten)

DU SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES NÄCHSTEN WEIB, KNECHT, MAGD, VIEH NOCH ALLES, WAS SEIN IST
> 29. November 2017

Jeweils 20.00 Uhr, Kreuzung an St. Helena
Bornheimer Str. 130, 53119 Bonn

Weitere Informationen: 
www.kreuzung-helena.de

                                 

Ein Projekt der Guardini Stiftung und der Stiftung St. Matthäus anlässlich des Reformationsjubiläums 2017

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

29. November 2017
20:00 Uhr

Adresse

Kreuzung an St. Helena
Bornheimer Str. 130
53119 Bonn
  drucken Seitenanfang