Filmpreisverleihung zum Zehnten Gebot

am 13. Oktober 2017 um 20 Uhr


DU SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES NÄCHSTEN WEIB, KNECHT, MAGD, VIEH NOCH ALLES, WAS SEIN IST



»Wie geht es, dass jemand so wird? Dass er um jeden Preis Dinge besitzen will?
« 
(Aus Krzysztof Kieślowskis »Dekalog 10«)

1. Preis (2.000 €) Jan Bolender, »DER SIEGER IN DIR«


Stills aus »DER SIEGER IN DIR«


2. Preis (1.000 €) Inga Bremer, »FRANCOS ERBE – SPANIENS GERAUBTE KINDER«


Stills aus »FRANCOS ERBE – SPANIENS GERAUBTE KINDER«

Lobende Erwähnung: Eva Schmeckenbecher, »TAKE III«

 


Stills aus »TAKE III«

Programm    

Grußwort: Prof. Ludwig von Pufendorf

Vorführung: DER SIEGER IN DIR, 60. Min.

Laudatio: Corinna Kirchhoff

Empfang

Eintritt frei

Veranstaltungsort: 
Kinosaal im Martin-Gropius-Bau
Niederkirchnerstraße 7 | 10963 Berlin


Ein Projekt der Guardini Stiftung und der Stiftung St. Matthäus anlässlich des Reformationsjubiläums 2017

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

  drucken Seitenanfang